Mittwoch, 29. März 2017

Aus Traumstoff wird Ida

Das ich zum ersten Mal einen Stoff probevernähen durfte habe ich euch hier schon erzählt. Ich finde die schönen Herzen sind nicht nur für Kinder geeignet, ich habe mich auch sofort in dieses schöne Stöffchen verliebt!
 

Damit war auch klar, dass ich nicht nur meine kleine Maus damit benähen werde sondern das auch ein Teilchen für mich entstehen soll. Ich griff dabei auf einen gut sitzenden Schnitt zurück bei dem ich einfach weiß das er mir passt. Ich dachte mir, ich gehe lieber auf Nummer sicher, nicht, dass mir mein neues Shirt womöglich nicht passt...bei diesem Traumstoff wollte ich einfach kein Risiko eingehen!
 

Das Einzige was ich geändert habe an meiner Ida ist die Länge...ich habe sie um ca. 5 cm verlängert.
 

Das Stoff probevernähen war für mich etwas ganz Neues. Beim Zuschneiden habe ich dreimal geschaut ob der Musterverlauf passt, ebenso als ich die Teile alle zusammengenäht habe. Insgesamt konnte ich aus dem schönen Jersey 3 Teile nähen und kein einziges Mal musste ich den Nahtauftrenner aus der Schublade holen. Vielleicht sollte ich mich bei all meinen Nähprojekten so konzentrieren!
 

Ich freue mich das mein Kleiderschrank um ein schönes Teilchen reicher ist und damit geht's jetzt zu RUMS.
 


Kombistoffe von der Stoff Eule
Schnitt: Pullover "Ida" von Kreativlabor Berlin


Kommentare: