Mittwoch, 25. Januar 2017

Steppo von Textilsucht

Hallo ihr Lieben! Ich durfte zum ersten Mal probenähen und zwar für die liebe Julia von textilsucht. Als ich mich beworben hatte rechnete ich mir keine großen Chancen aus genommen zu werden. Umso mehr hat es mich gefreut als ich eine Nachricht bekam, dass ich beim Probenähen dabei bin!
 
 
Jetzt gibt's von mir erstmal ein wenig Info zu dem tollen neuen Schnitt: die Hose Steppo gibt es schon für Kinder und jetzt endlich auch für uns Erwachsene. Das Tolle daran ist, es gibt einen Damen und einen Herrenschnitt - also ideal um im Partnerlook oder sogar im Familienlook zu gehen! Praktischerweise gibt es das E-Book als Familienkombi oder aber als Kombi E-Book für Damen und Herren zu kaufen, derzeit noch zum günstigeren Einführungspreis.
 
 
Ich habe die Damen Version getestet, sie ist in den Größen 32 - 46 erhältlich. Der Schnitt beinhaltet 2 Versionen: einmal für elastische Stoffe wie Sweat oder Sommersweat und einmal für nichtelastische Stoffe wie zum Beispiel Softshell. Ich habe mir 2 Steppos aus Sommersweat genäht, eine aus Kuschelsweat und noch eine aus Softshell, ja ihr habt richtig gelesen, ich habe mir innerhalb von zwei Wochen 4 Steppos genäht 😀. Mich hat der Schnitt eben einfach überzeugt!
 
 
Heute möchte ich euch mein erstes Modell aus Sommersweat zeigen. Die Steppo ist eine Slimfit Hose mit extrem bequemer Passform. Der besondere Hingucker sind die abgesteppten Kniepartien (bei dieser Hose habe ich die Kniepartie allerdings nicht abgesteppt, ich wollte das Muster des Stoffs nicht durchbrechen).
 
 
Ich habe rechts und links 2 Gesäßtaschen angebracht (im Schnittmuster enthalten), die brauche ich zwar nicht wirklich, finde sie aber schön anzuschauen.
 
 
Am Bund habe ich eine Kordel eingezogen und die Fakeknopfleiste musste ich auch gleich ausprobieren...ich habe sowas noch nie genäht, aber dank der Schritt für Schritt Anleitung im E-Book war auch das kein Problem.
 
 
Die Hose lässt genug Raum um verschiedene Stoffe toll in Szene zu setzen.
 
 
Ich finde, mit der Steppo muss man sich nicht auf dem Sofa verstecken, sie ist absolut straßentauglich!
 
 
Mit mir geht es jetzt ab zu RUMS und ich bin wie jede Woche auf eure Werke gespannt.
 
Liebe Grüße eure Karin
 
Schnittmuster: Hose Steppo für Damen
Stoffe aus dem örtlichen Stoffladen ebenso wie die Kordel, Kam Snaps, Bündchenware und Ösen
Verlinkt bei RUMS

Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin,
    deine Steppo sieht soooo gemütlich aus und ist bestimmt supi für tolle kuschelige Couchabende nach einem kalten Winterspaziergang. GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du recht liebe Nicole. Ich hab sie jetzt auch grad wieder an. Eine von meinen 3 Steppos liegt immer griffbereit im Schrank.

    AntwortenLöschen