Mittwoch, 18. Januar 2017


Kuschelmartha
 
Ich habe mir lange überlegt ob ich heute überhaupt bei RUMS mitmachen soll...die Sache ist die: eigentlich hatte ich vor euch heute ein Shirt zu zeigen, eine Ida von Kreativlabor Berlin, doch das ist leider nicht fertig geworden. Ich habe ein zu langes Bündchen beim Kragen angenäht und jetzt steht der Ausschnitt zu weit ab und das wollte ich euch nicht zeigen. Das muss ich zuerst nochmal ändern.
Ich habe zwar nicht gerade wenig genähte Kleidungsstücke in meinem Schrank, aber bis jetzt haben es noch nicht so viele vor die Kamera geschafft. Bis auf dieses hier:
 
 
Das ist meine Kuschelmartha für zu Hause. Ich finde sie ja ganz süß aber sie entspricht nicht unbedingt meinem Alter, deswegen ziehe ich sie eigentlich nur zu Hause an.
 
 
Ich muss zugeben, ich liebe sie, denn ich bin ein bekennender Fan vom blauen Elefanten aus der Sendung mit der Maus. Da kommen so einige Kindheitserinnerungen in mir hoch.
 
 
Das ist auch eines der ersten Kleidungsstücke die ich mit meiner damals neu gekauften Overlock genäht habe. Ich hatte damals noch ziemliche Schwierigkeiten mit der Einstellung der Fadenspannung, das hat sich leider auch an den Nähten bemerkbar gemacht. Teilweise sieht man die Nähte recht gut weil ich die Spannung in der linken Nadel zu gering eingestellt hatte. Mit der Zeit hatte ich das aber ganz gut im Griff und wir sind gut miteinander ausgekommen, doch leider hat meine gute Ovi jetzt den Geist aufgegeben. Das Geschäft wo ich sie gekauft habe hat mir das Geld zurückgegeben und mich ohne mein Maschinchen wieder nach Hause geschickt. Doch etwas Gutes hat die ganze Sache: bei mir wird nun bald eine Bernina 1150MDA einziehen und ich freu mich schon riesig darauf!
 
 
Sternenkuschelsweat aus dem örtlichen Stoffladen
Stoff mit dem blauen Elefanten ist von Stoffe Hemmers
Verlinkt bei RUMS
 
 

Kommentare:

  1. toller Pulli, tolle Stoffe, toller Schnitt und tolle Bilder*** ich wünsche dir einen schönen Donnerstag: lg Barbara

    AntwortenLöschen