Freitag, 2. Dezember 2016

Sweatkleid meets lillestoff

Ich möchte euch heute eines meiner Lieblingskleider für meine kleine Maus zeigen, erstens mag ich es weil es mal nicht rosarot ist und zweitens gefällt mir der Schnitt unheimlich gut.




Den tollen Bio Jersey "Margarit Island" von lillestoff habe ich ganz günstig bei einer örtlichen Stoffparty erstanden, ich habe natürlich gleich ein wenig mehr als nötig mitgenommen.
Der Stoff musste dann einige Zeit in meinem Stoffregal auf seine Bestimmung warten, bis ich das Sweatkleid von Fadenkäfer entdeckte. Da war sofort klar: der Streichelstoff wird angeschnitten!




Genäht habe ich das Kleidchen in Größe 122 und was soll ich sagen, es sitzt, passt und hat Luft. An den Ärmelabschlüssen habe ich einen kleinen Tunnelzug gebastelt und einen Gummi eingezogen.
Die Ösen habe ich mit SnapPap verstärkt (auf der linken Stoffseite zusätzlich mit Vlieseline H250). Ich muss sagen, bei Ösen habe ich immer Bedenken, dass mal eine ausreißt, ist zwar bis jetzt noch nie passiert, aber man weiß ja nie.
Die Kordel hab ich aus dem Kombistoff selbstgemacht...das nächste Mal würde ich die Abschlüsse aber auch mit SnapPap versäubern.





Schnitt: Sweatkleid von Fadenkäfer
Leggings von Mamahoch2 Freebook Jogging Rockers in der Slim Version
Stoff: Bio Jersey "Margarit Island" von lillestoff
         Kombistoff einfärbig vom örtlichen Stoffladen
     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen