Sonntag, 18. Dezember 2016

Kleine Mitbringsel
 
Kennt ihr das? Man wird eingeladen von lieben Menschen und möchte gerne etwas Kleines mitbringen...es sollte etwas persönliches sein und im besten Fall handgemacht. Ich habe da etwas gefunden das jeder, wirklich JEDER gerne hat! Genau, es handelt sich dabei um den Leseknochen! Ich habe ihn schon oft verschenkt und ich kann nur sagen, er löst immer wieder Begeisterung bei den Beschenkten aus.
Ich selber habe mir auch einen gemacht und ich muss sagen, ich würde ihn nicht mehr missen wollen, er ist einfach superbequem zum Lesen, egal ob er als Nackenkissen verwendet wird oder ob man sein Buch darauf abstellt.
Die Kinder geben ihn auch nicht mehr aus der Hand, nehmen ihn sogar mit zum Kuscheln wenn wir länger im Auto unterwegs sind.
Außerdem sind sie gut geeignet um Stoffreste zu verwerten (die sammeln wir doch alle in einer Kiste) und schnell genäht sind sie außerdem. Ich habe meine kostenlose Anleitung auf der Seite stoffe.de gefunden und nach dieser Vorlage nähe ich meine Leseknochen. Ich habe gleich mal einen ganzen Schwung gemacht, die werden in den nächsten Tagen "mitgebringselt".
Die Stoffe die ich vernäht habe, habe ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen!
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend!
 
Liebe Grüße Karin
 
 
Stoffe sind ein Geschenk einer lieben Freundin
Schnittmuster Freebook von stoffe.de
 

 

Kommentare: